Aktuelles

Zielsetzungen

Personen

Reihe "Transparenz in der Wirtschaft"

Praxis

Wissenschaft

Datenzentrum

Stellungnahmen

Kontakt / Impressum

Reihe "Transparenz in der Wirtschaft"


Das Institut für Transparenz in der Wirtschaft hat in Zusammenarbeit mit dem Josef Eul Verlag eine institutseigene Reihe begründet.

In der Reihe werden Arbeiten veröffentlicht, die sich mit der Problemlösung rund um die Themenkreise Transparenz, Komplexität und Informationsasymmetrie beschäftigen. Bislang erschienen sind




Die strukturale Lageberichtsanalyse als Bestandteil einer offenen, erweiterten Jahresabschlussanalyse

Autor: Grottke, Markus

420 Seiten

Die Arbeit entwickelt in Übertragung literaturwissenschaftlicher, sprachwissenschaftlicher und forensischer Analysetechniken einen neuartigen Ansatz zur systematischen Auswertung der in Geschäftsberichten bereitgestellten Informationen aus Kapitalgeberperspektive.









Plagiatserkennung, Plagiatsvermeidung und Plagiatssanktionierung - Interdisziplinäre Lösungsansätze für die Korrekturpraxis an Universitäten und Fachhochschulen

Autoren: Braun, Eduard, Großmann, Stephanie, Grottke, Markus, Halft, Stefan, Metzger, Stefan, Schmolz, Helene, Wiggert, Evelyn-Maria

192 Seiten

Wie lassen sich Plagiate in der wissenschaftlichen Korrekturpraxis erkennen, vermeiden und sanktionieren? Dieser Frage widmet sich der vorliegende Band, in dem Wissenschaftler verschiedener Disziplinen aus ihrem jeweiligen Fachgebiet heraus einen Beitrag zu einem verbesserten Umgang mit Plagiaten leisten.








Das Institut veröffentlicht sowohl Monographien, als auch Sammelbände und Studien und ist ausdrücklich auch für interdisziplinäre Arbeiten offen.

Wenn Sie Interesse an einer Veröffentlichung in der Reihe des Instituts besitzen, wenden Sie sich bitte an: grottke(at)itiw.org